Zum Inhalt springen

Pri­va­te Cloud

Die pri­va­te Wol­ke ist eine unter­neh­mens­ei­ge­ne Cloud-Umge­bung, wel­che gezielt für die eige­ne Insti­tu­ti­on sowie ggf. Geschäfts­part­ner, Kun­den und Lie­fe­ran­ten betrie­ben wird. Die Orga­ni­sa­ti­on und der Betrieb kön­nen von dem Unter­neh­men selbst oder von einem Drit­ten geführt wer­den. Der Stand­ort des Rechen­zen­trums befin­det sich häu­fig im eige­nen Unter­neh­men, kann aber auch an eine frem­de Insti­tu­ti­on aus­ge­la­gert wer­den. Die pri­va­te Cloud ermög­licht es einem Unter­neh­men, eine indi­vi­du­el­le, auf die haus­in­ter­nen Geschäfts­pro­zes­se zuge­schnit­te­ne IT-Betriebs­um­ge­bung zu eta­blie­ren.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar