Der Pro­vi­der ist ein Anbie­ter von Dienst­leis­tun­gen, die ein Ver­brau­cher nut­zen kann. So stellt zum Bei­spiel ein Inter­net­pro­vi­der dem End­ver­brau­cher einen Inter­net­an­schluss zur Ver­fü­gung, den die­ser dann nut­zen kann. Dabei hält der Pro­vi­der die für die Nut­zung not­wen­di­ge Infra­struk­tur bereit und war­tet die­se.

Wei­te­re Dienst­leis­tun­gen eines Pro­vi­ders sind bei­spiels­wei­se Cloud-Sys­te­me, Soft­ware, Inter­net­diens­te, Hard­ware, Tele­kom­mu­ni­ka­ti­on, etc.