Zum Inhalt springen

Kern­pro­zes­se

Was erwar­tet Sie?

Die Kern­pro­zes­se bil­den den Kern im Unter­neh­men, weil die­se aktiv an der Leis­tungs­er­stel­lung teil­neh­men. Die­se Pro­zes­se sind für die unter­neh­me­ri­sche Leis­tungs­er­stel­lung ver­ant­wort­lich.

For­schung

Die For­schung möch­te neue Erkennt­nis­se in ver­schie­de­nen Berei­chen eines Unter­neh­mens gewin­nen. Dadurch leis­tet die­se einen Bei­trag zur Wert­schöp­fung des Unter­neh­mens. Sie wen­det wis­sen­schaft­li­che Vor­ge­hens­wei­sen an, um gezielt neue Erkennt­nis­se zu ver­schie­de­nen Sach­ver­hal­ten zu erlan­gen. Es ent­ste­hen unter ande­rem neue Pro­duk­ti­ons­ver­fah­ren, Pro­duk­te oder Orga­ni­sa­ti­ons­struk­tu­ren. Die For­schung kann sich in ver­schie­de­ne Teil­be­rei­che glie­dern.

Pro­duk­ti­on

In einem Unter­neh­men ist der Kern­pro­zess die Pro­duk­ti­on, bei der das Pro­dukt oder die Dienst­leis­tung her­ge­stellt wird. Die­ser Pro­zess sorgt für die Haupt­wert­schöp­fung und ist der Grund, war­um ein Unter­neh­men exis­tiert.

Logis­tik

Die Logis­tik ist für den Mate­ri­al-, Waren- und Infor­ma­ti­ons­trans­port inner­halb und außer­halb eines Unter­neh­mens ver­ant­wort­lich.

Pro­dukt­ent­wick­lung

Die Pro­dukt­ent­wick­lung kann aus einer Rei­he spe­zi­fi­scher Teil­pro­zes­se bestehen. Die­se sind dafür zustän­dig, ein neu­es Pro­dukt oder eine neue Dienst­leis­tung zu ent­wi­ckeln und markt­fä­hig zu machen. Die Pro­dukt­ent­wick­lung greift z. B. auf die Ergeb­nis­se aus dem For­schungs­pro­zess oder der Mar­ke­ting­ana­ly­sen zurück.
Information

Information